Datenschutz auf der SysTraNet-Homepage

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Webseite auf. Bzgl. der verwendeten Begriffe verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 DSGVO (Datenschutzgrundverordnung, Verordnung (EU) 2016/679 vom 27.04.2016).


Verantwortlicher im Sinne der DSGVO

SysTraNet EDV-Systementwicklung GmbH
Ziehbrückenweg 17
94315 Straubing
Telefon: 09421 520334
E-Mailadresse: WKirnberger@systranet-edv.de
vertreten durch: Wolfgang Kirnberger (Geschäftsführer)

Weitere gesetzliche Angaben finden Sie im Impressum.


Klassifizierungen nach DSGVO

Arten der verarbeiteten Daten:

Kategorien der von der Verarbeitung betroffenen Personen:

Zweck der Verarbeitung:


Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Unser Internetprovider (Strato AG) sichert Daten über jeden Zugriff auf den Servern, auf dem unsere Domänen (systranet.de, systranet-edv.de) gehostet sind, in teilanonymisierter Form. Ihre ursprüngliche IP-Adresse wird dabei maskiert und nur die Domäne Ihres Internetproviders (z.B. t-ipconnect.de für die Deutsche Telekom AG) wird uns mitgeteilt. D.h. Sie selbst bleiben dabei anonym.

Weiter werden uns folgende Daten bekannt:

Wir werten diese Daten (Server-Logfiles) in unregelmäßigen Abständen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO aus. Dies sind die Mißbrauchskontrolle und der Erfolg unserer einzelnen Seiten.


Weitergabe von Daten

Die Zugriffsdaten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit Ausnahme unseres Internetproviders (Strato AG), mit welchem wir eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO abgeschlossen haben, und uns erlangt niemand davon Kenntnis.


Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten enthalten keinen direkten Bezug auf einzelne Personen. Insofern können die Art. 17 und 18 DSGVO nicht angewendet werden.

Soweit die Daten anderen gesetzlichen Vorschriften, v.a. Handels- (z.B. § 257 Abs. 1 HGB) oder Steuerrecht (z.B. § 147 Abs. 1 AO) unterliegen, richtet sich die Löschung nach den gesetzlichen Vorgaben. Im Übrigen erfolgt die Löschung sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind.

Aus technischen Gründen kann sich die Löschung nur auf aktive Systeme (z.B. Server, PC) und nicht auf Sicherungen (z.B. DVD) beziehen.

Soweit eine Löschung nicht erfolgen kann, sei es aus gesetzlichen oder organisatorischen Gründe, wird die Verarbeitung eingeschränkt. D.h. es findet keine Verarbeitung der zu löschenden Daten statt.


Ergänzende Informationen

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die Firma SysTraNet EDV-Systementwicklung GmbH hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Unsere Webseiten können Sie ohne Verwendung von Cookies besuchen. Diese Technologie wird von uns nicht eingesetzt.